• Sonnenuntergang



    Der malerische Urlaubsort Makarska liegt im mittleren Teil der Region Dalmatien südlich der Kulturmetropole Split. Der Ferienort an der gleichnamigen Riviera zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Urlaubsdestinationen in Kroatien.

    Der Urlaubsort Makarska und die dazugehörige Riviera bieten für Badeurlauber mit die schönsten Kieselstrände Dalmatiens. Traumhafte Buchten und Strände an denen die weißen Kieselsteine flach in das glasklare smaragdfarbene Meer abfallen.
  • Bellagio - Comer See

    Bellagio ist für viele der schönste Ort am Comer See und wird deshalb auch gerne als Perle des Comer Sees bezeichnet. Der Ort war Vorbild für eine der größten Hotelanlagen der Welt, das Hotel Bellagio in Las Vegas. Das alte Fischerdorf hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem mondänen Bade- und Kurort entwickelt. Viele wohlhabende Mailänder verbringen ihre Wochenenden und Urlaube in Bellagio. Die hübsche Uferpromenade bietet wunderschöne Ausblicke auf den See und die Alpen und lädt zum Flanieren ein. In den Palazzi der mittelalterlichen Altstadt findet man elegante Luxushotels, schicke Restaurants und edle Boutiquen.
  • Einsame Buchten - Kroatien

    Das Urlaubsland Kroatien gilt dank seiner traumhaften Strände und des kristallklaren Wassers der Adria als mediterranes Badeparadies. Bei der Vielzahl an wunderschönen Stränden und Buchten ist es nicht ganz einfach, eine Auswahl zu treffen. Viele Urlauber wünschen sich vorrangig ideale Bedingungen für Badespaß und Wassersport und legen eher geringeren Wert darauf, ob die “Unterlage” für das Handtuch oder die Strandliege aus Sand, Kies, Fels oder Beton besteht. Andere Strandgänger wiederum suchen sich ihre Badeplätze nach der Beschaffenheit des Meeresufers aus und ziehen einen unberührten Naturstrand den Annehmlichkeiten touristischer Infrastruktur vor.
  • Tegernsee - Bayern



    Der Tegernsee liegt rund 50 km südlich von München in den Bayerischen Alpen und ist ein Ausflugs- und Fremdenverkehrsziel. Er zählt zu den saubersten Seen Bayerns, da bereits in den 1960er Jahren eine durchgängige Ringkanalisation um den See geschaffen wurde. Der See liegt im Landschaftsschutzgebiet Schutz des Tegernsees und Umgebung. Er ist Eigentum des Freistaates Bayern und wird verwaltet durch die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.
  • Steckerlfisch - Bayern



    Steckerlfisch ist die bayrische Bezeichnung für „kleiner Stecken, Stab“. Besonders im bayerischen Alpenvorland und Oberösterreich wird diese Fischspezialität aufgetischt. Doch nicht nur dort, sondern deutschland-, sogar weltweit findet diese Art der Zubereitung großen Anklang.
  • Como - Comer See



    Como ist die Stadt, nach dem der gesamte See benannt ist und erstreckt sich an dessem äussersten südwestlichen Ende.

    Das Zentrum wurde ans Seeufer verlegt, schrittweise vergrößerte es sich, wurde von einer Einfriedungsmauer umgeben und bereichert durch Tempel, Villen und Bepflanzung. Nach dem Untergang des Römischen Reiches fielen die Barbaren in Como ein und lernte die Stadt das Feudalsystem und die folgende Blütezeit des Gemeindelebens bis hin zur spanischen und österreichischen Herrschaft kennen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Demo Article 1

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean Read More
  • Demo Article 2

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean Read More
  • Demo Article 3

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean Read More
  • 1
  • 2
  • 3

Warning

Gantry 5 Component: Cannot display content; not in Gantry 5 template!

Sample Mosaic Gallery

  • All
  • Digital
  • Nature
  • Paint
  • Photo
  • Retro
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all
Top

Contact

JoomlaPLates
+49 6027.979.5825
+49 176.23.569515
info@mail.com
Mo-Fr: 10.00-18.00